2012

Höhepunkte des Jahres 2012


9. Dezember: Weihnachtskonzert

Aufführung der Kantaten 1, 3 und 4 des Bachschen Weihnachtsoratoriums unter der Leitung von Kantor Lothar Jakob.
Auch für dieses Jahr konnte das Mitteldeutsche Kammerorchester unter der Leitung von Konzertmeister Andreas Hartmann für die Aufführung gewonnen werden.


23. Oktober:
Konzert Nummer 297 im Rahmen der EKD-Aktion „Kirche klingt“


Es war ein spannendes Ereignis, das Konzert unter dem Titel: „Der Mond ist aufgegangen“.
Abendlieder des Evangelischen Gesangbuchs standen im Mittelpunkt dieser Abendvesper,
die am 23. Oktober in der St. Marien Kirche zu Gehör gebracht wurden.

Die Kirchenchöre aus Bad Düben, Krippehna, Zwochau und Schkeuditz und natürlich unsere
Martin-Rinckart-Kantorei sangen in unterschiedlichen Zusammenstellungen unter der Leitung
von Annette Stawenow, Norbert Britze und Lothar Jakob. Dazu gab es Orgelimprovisationen.

Pfarrer Dr. Meißner führte durch den Abend – er beförderte auch die Chronik dieser
Konzertreihe am nächsten Tag nach Halle.

Quelle: www.eilenburg.de / 12.12.2012