Aktuelles

Aktuelles


Konzertreihe 2019


Es lohnt sich auch im neuen Jahr zu den Konzerten zu kommen. Besondere Highlights sind die Pop-Messe mit Band, das Kindermusical „Randolfo“, die Jubiläumsorgelnacht und das Marienkirchenfest mit der Orgelmaus.
Aber auch viele weitere besondere Konzerte erwartet das Publikum, so ein Wandel-Klavierkonzert, ein Gospelchor-Konzert mit den „Salttown-Voices“ aus Halle und zum guten Schluss Weihnachtskantaten des Bachlehrers Dietrich Buxtehude im Adventskonzert der Kantorei.
Zu erwähnen ist außerdem, dass sogar erstmals im Rahmen des Bachfestes ein Konzert in der St. Nikolai Kirche Ende Juni eingeplant ist.
Der RinckART e.V. ist für die Bewerbung der Konzertreihe zur Zeit dabei, die Konzeption eines Banners für die St. Nikolai Kirche zu erstellen. Das Banner soll als besonderes Aushängeschild für die Konzerte der Kirchengemeinde in Eilenburg dienen und Fußgängern und besonders  Autofahrern auf der Torgauer Straße ins Auge fallen.
Zum 10-jährigen Vereinsjubiläum vom RinckART e.V. soll das Banner Ende Juni hoffentlich fertig gestellt und festlich eingeweiht werden.


Popchor ist angelaufen

Seit Januar haben sich ca. 20 neue Sängerinnen und Sänger zum Rinckart-Popchor zusammen gefunden.
Immer donnerstags wird nun moderne Chorliteratur geübt.
Eine Djembe (Trommel) hat extra der RinckART e.V. dafür gestiftet, die dem Ganzen noch mehr Groove verleiht.
Beim Stadtfest-Konzert soll das erste Mal ein Auftritt statt finden.
Bis dahin wird noch fleißig geübt und sich gegenseitig kennen gelernt.


Friedensmesse mit neuer Glocke im Mai

Die Martin-Rinckart-Kantorei gestaltet passend zum Sonntag „Kantate“ („Singet“) am 19. Mai gemeinsam mit dem neuen Popchor um 15 Uhr den Gottesdienst in der St. Marien Kirche, der anlässlich der Inbetriebnahme der neuen und der restaurierten alten Glocke gehalten wird. Auf dem Programm steht für die Kantorei das erste Mal eine moderne Popmesse zum Thema Frieden. Mit dabei ist eine professionelle Band unter der Leitung von Tilo Augsten, Dozent für Improvisation an der Musikhochschule in Leipzig. Das Ganze bildet den krönenden Rahmen für die Einweihung der neuen Friedensglocke der Bergkirche, die dort das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert werden soll. Gleichzeitig wird die alte Glocke wieder erklingen, die seit November in den Niederlanden zur Restaurierung war. Umrahmt wird der Gottesdienst von einem Gemeindefest rund um die Marienkirche.

Einstudierung von neuem Kindermusical beginnt


Im März üben Kinder zwischen 5 und 12 Jahren für das Kindermusical „Randolfo und der eine Ton“ von Babette Dieterich (Musik) und Uli Führe (Text). Es sind diesmal Kinder der Rinckart-Singschule, der Ev. Grundschule Cultus+, Kinder aus der ök. KiTa St. Marien (seit März gibt es dort die sogenannten „Musical-Mäuse unter der Leitung von Kantorin Ruddies) und aus anderen Eilenburger Grundschulen. Sie werden das märchenhafte Waldmusical am Stadtfestwochenende im Juni zusammen aufführen.
„Randolfo, der ist stumm und auch ein bisschen dumm!“ So hänseln ihn die Kinder. Stumm ist Randolfo, aber dumm ist er keinesfalls: Die Waldfee Rubella schenkt ihm ein wundersames Stöckchen, mit dessen Hilfe Randolfo die Freundschaft der Tiere im Wald gewinnt; am Ende des Stückes findet er sogar seine Stimme wieder. Und die Kinder kommen aus dem Staunen kaum mehr heraus.
In diesem Musical geht es um das Lauschen und um den Wert eines jeden Menschen. Alles, was lebt, hat seinen eigenen Ton, der zum Gesamtklang der Welt beiträgt. Diese Erfahrung, dass jeder sich mit seinen Begabungen und Eigenarten in die Gesellschaft einbringt und dort seinen berechtigten Platz hat, macht auch der Außenseiter Randolfo. Und mit ihm das Publikum, das von einer Musik verzaubert wird, die mal still und besinnlich, mal ausgelassen und lebensfroh erklingt.
Am Samstag, dem 11. Mai erwartet die Kinder, die das Musical einstudieren dazu noch eine besonders spannende Zeit, denn da übernachten alle im Gemeindehaus. Neben dem gemeinsamen Singen und Essen, wird  noch ein ANgeDACHT in der St. Nikolai Kirche mitgestaltet. Außerdem werden in Vorbereitung auf die Aufführung des Musicals Kulissen gemalt, Requisiten gebastelt und Kostüme ausprobiert.  Am Sonntag, dem 16. Juni um 15 Uhr ist es dann soweit. An diesem Tag wird das Musical in der Stadtkirche aufgeführt.

Mach mit bei der Einstudierung und Aufführung dieses großen Musicals!   ►Flyer
     
Anmeldung unter: 0177-2169531 oder lena.ruddies@arcor.de

Flöte lernen
Es gibt ab März wieder für alle Altersklassen die Möglichkeit das Instrument Blockflöte (Sopran, Alt, Tenor oder Bass) zu erlernen.
Immer mittwochs von 17 bis 17.30 Uhr im Gemeindesaal nach vorheriger Anmeldung. Ein Instrument kann von der Kirchengemeinde ausgeliehen oder gekauft werden.


Neu: Ab Januar g
ibt es den Rinckart-Popchor
 
Ab Januar 2019 gibt es einen Popchor.
Wer Interesse an grooviger Chormusik hat, ist eingeladen, ab Donnerstag, dem 10. Januar 2019 von 17.30 bis 18.30 Uhr zur Probe in den Gemeindesaal am Nikolaiplatz 3 in Eilenburg zu kommen. Auf dem Programm stehen dann Popsongs, Gospels, Spirituals, Neues Geistliches Lied und anderes modernes Liedgut.
Die Rinckart-Flöten proben ab Januar dann immer mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr.
Flöteneinsteiger sind mittwochs von 17 bis 17.30 Uhr willkommen, müssen sich aber vorher anmelden.


Messe des Friedens zum Mitsingen
 
Am Sonntag Kantate, dem 19. Mai 2019 wird voraussichtlich das erste Mal feierlich die neue Friedensglocke und die reparierte
alte Glocke in der St. Marien Kirche in Eilenburg erklingen. Das soll mit einem großen Gemeindefest gefeiert werden. In diesem Zusammenhang wird die "Messe des Friedens" von Reimund Hess von der Martin-Rinckart-Kantorei und einer Band aufgeführt. Ich lade sangesfreudige Eilenburger ein, diese Popmesse als Chorgast mit einzustudieren. Los geht es mit den Proben am Donnerstag, dem 10. Januar 2019 ab 19 Uhr im Gemeindesaal, Nikolaiplatz 3.

Lena Ruddies freut sich auf zahlreiche Mitsängerinnen und Mitsänger!

Gottesdienste mit musikalischem Akzent

Fr. 19.04.2019, 15 Uhr in St. Marien: Gottesdienst zum Karfreitag mit den Rinckart-Flöten
So. 21.04.2019, 9 Uhr in St. Nikolai: Ostergottesdienst mit der Kantorei
Sa. 11.05.2019, 17 Uhr in St. Nikolai: ANgeDACHT  mit der Singschule
So. 19.05.2019, 15 Uhr in St. Marien: Friedensmesse mit der Kantorei, Popchor und Band
Do. 30.05.2019, 11 Uhr: Regional-Gottesdienst zu Himmelfahrt mit den Bläsern aus Sprotta