Aktuelles

Aktuelles


 
Der barmherzige Samariter in der Nikolaikirche

Am Martinsstag, der dieses Jahr auf einen Freitag (11. November) fällt, soll in diesem Jahr um 17.30 Uhr an die biblische Geschichte vom barmherzigen Samariter erinnert werden. Die Kinder der Singschule nehmen sich der neuen Aufgabe an und werden dazu ein kleines Anspiel vorbereiten. Großes Thema ist und bleibt dabei die Nächstenliebe und was das genau für uns alle heißt.
Anschließend geht es mit einem Laternenumzug samt Martinsreiter zur katholischen Kirche. Am dortigen Lagerfeuer werden Martinshörnchen miteinander geteilt.
Krippenspiel-Proben beginnen im November

Die Singschule beginnt mit den Proben für das alljährliche Krippenspiel am Montag, dem 14.11.2022 (wie immer zur Probenzeit 16.15 Uhr bis 17.15 Uhr). Es sind, wie jedes Jahr, noch neue sangesfreudige Kinder zwischen ca. 6 und 10 Jahren willkommen, die gerne am 24.12. um 15 Uhr beim Krippenspiel mitmachen möchten. Einfach zur ersten Probe mit einem Elternteil kommen und sich dafür bitte anmelden.

Kartenvorverkauf Weihnachtsoratorium

Am Vorabend zum ersten Advent, dem 26. November 2022 ist es hoffentlich wieder soweit: das Weihnachtsoratorium erhält Einzug in die Nikolaikirche. Die Kantorei mit vielen Chorgästen und das Mitteldeutsche Kammerorchester (Konzertmeister: Andreas Hartmann) samt den Gesangssolisten Susanne Krumbiegel (Alt), Dirk Schmidt (Bass), Cornelia Gebauer (Sopran) und Severin Böhm (Tenor) nehmen sich dieser großen Aufgabe an. 2017 war die letzte Aufführung in Eilenburg, und nach fünf Jahren ist es nun nach Ansicht der Kantorin wieder an der Zeit mit dem großen Werk auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen.
Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 18€/ermäßigt 15€. Karten können im Vorverkauf im Gemeindebüro (dienstags 9 bis 12.30 Uhr, donnerstags 14.30 bis 16 Uhr) gekauft/bestellt oder an der Abendkasse erworben werden.

Weihnachtsliedersingen und Orgelmomente im Rahmen des Eilenburger Weihnachtsmarktes

Alle sangesfreudigen Eilenburgerinnen und Eilenburger sind am Samstagabend, dem 10. Dezember um 18 Uhr in die Stadtkirche eingeladen. Beim gemeinsamen Liedersingen kann man in großer Runde und unter Instrumentalbegleitung von Lena Ruddies Advents- und Weihnachtslieder singen. Gerade für Menschen, die keine Zeit oder Muße haben in einem Chor zu singen, ist das eine schöne Gelegenheit in einer Gruppe gemeinsam zu singen und sich so auf eine traditionelle Weise auf die Weihnachtszeit „einzustimmen“.
Und am Sonntag, dem 11.12. lädt die Kirchengemeinde zu „Orgelmomenten“ um 16 Uhr in die Stadtkirche ein. Eine halbe Stunde erklingt adventliche und weihnachtliche Orgelmusik an der Sauer-Orgel/Truhenorgel, gespielt von Kantorin Lena Ruddies.

Ende Februar beginnen die Proben für ein neues großes Kindermusical

Die Singschule wird ein neues größeres Kindermusical nach den Winterferien einstudieren.
Das Thema steht bei Redaktionsschluss leider noch nicht fest.

Gottesdienste mit musikalischem Akzent

Sa. 24.12., 15 Uhr, St. Nikolai - Traditionelles Krippenspiel mit Kindern der Singschule und Gastspielern
Sa. 24.12., 17 Uhr, St. Marien - Die Martin-Rinckart-Kantorei und verschiedene Instrumente gestalten gemeinsam die Christvesper. Es erklingen traditionelle Weihnachtslieder und Choräle und festliche Orgelmusik
Sa. 31.1., 17 Uhr, St. Marien - Jahresschlussandacht mit der d-Moll Toccata von J.S Bach