Aktuelles

Aktuelles


Weihnachtsoratorium mit vielen Chorgästen

Am ersten Adventssonntag wird in diesem Jahr um 17 Uhr nach einigen Jahren Pause das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, Kantaten 1 bis 3 wieder erklingen. Zum ersten Mal mit vielen Chorgästen, die ab August fleißig zu den Proben der Kantorei dazu kamen. Sie sind nun zum ersten Mal mit dabei, wenn das große Werk aufgeführt wird. Mit dabei sind natürlich außerdem das Mitteldeutsche Kammerorchester mit Konzertmeister Andreas Hartmann. Außerdem die Solisten Elisabeth Göckeritz (Sopran), Bernadette Beckermann (Alt), Stephan Kelm (Tenor) und Dirk Schmidt (Bass). Die Leitung hat Kantorin Lena Ruddies. Einlass zum Konzert ist am Aufführungstag ab 16.30 Uhr. Es gibt freie Platzwahl.


Musikalisches und Adventsandacht im Rahmen des Eilenburger Weihnachtsmarktes

Am Freitagabend, dem 14.12. um 17 Uhr erklingen “Orgelmomente im Advent” in der Chorkirche von St. Nikolai. Anschließend um 18 Uhr sind alle sangesfreudigen Eilenburgerinnen und Eilenburger in die Stadtkirche eingeladen (Achtung dieses Jahr am 3. Adventswochenende). Beim Liedersingen kann man in großer Runde und unter Instrumentalbegleitung Advents- und Weihnachtslieder singen. Gerade für Menschen, die keine Zeit oder Muße haben in einem Chor zu singen, ist das eine schöne Gelegenheit in einer Gruppe gemeinsam zu singen. Zwischendurch gibt es zwei Geschichten zum Zuhören und vorweihnachtlichem Träumen.
Am 3. Adventssonntag, dem 16. Dezember, lädt die Kirchengemeinde dann um 18 Uhr zu einer Adventsandacht bei Kerzenschein in die Chorkirche von St. Nikolai ein.
Für die musikalische Ausgestaltung sorgen die Rinckart-Flöten. 

Neu: Ab Januar gibt es den Rinckart-Popchor
 
 Ab Januar 2019 gibt es einen Popchor.
Wer Interesse an grooviger Chormusik hat, ist eingeladen, ab Donnerstag, dem 10. Januar 2019 von 17.30 bis 18.30 Uhr zur Probe in den Gemeindesaal am Nikolaiplatz 3 in Eilenburg zu kommen. Auf dem Programm stehen dann Popsongs, Gospels, Spirituals, Neues Geistliches Lied und anderes modernes Liedgut.
Die Rinckart-Flöten proben ab Januar dann immer mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr.
Flöteneinsteiger sind mittwochs von 17 bis 17.30 Uhr willkommen, müssen sich aber vorher anmelden.


Messe des Friedens zum Mitsingen

Am Sonntag Kantate, dem 19. Mai 2019 wird voraussichtlich das erste Mal feierlich die neue Friedensglocke und die reparierte alte Glocke in der St. Marien Kirche in Eilenburg erklingen. Das soll mit einem großen Gemeindefest gefeiert werden. In diesem Zusammenhang wird die "Messe des Friedens" von Reimund Hess von der Martin-Rinckart-Kantorei und einer Band aufgeführt. Ich lade sangesfreudige Eilenburger ein, diese Popmesse als Chorgast mit einzustudieren. Los geht es mit den Proben am Donnerstag, dem 10. Januar 2019 ab 19 Uhr im Gemeindesaal, Nikolaiplatz 3.
Lena Ruddies freut sich auf zahlreiche Mitsängerinnen und Mitsänger!

Gottesdienste mit musikalischem Akzent

Do., 20.12.2018, 15 Uhr, St. Marien Kirche: Andacht der Ev. Grundschule Cultus+ mit GTA „Musical“, Ltg. Lena Ruddies
Mo., 24.12.2018, 15.30 Uhr, St. Nikolai Kirche: Krippenspiel mit Kindern der Singschule und Gastspielern.

Engel werden wohl wieder zahlreich erscheinen beim Krippenspiel 2018

Mo., 24.12.2018, 18.00 Uhr, St. Marien Kirche: Rinckart – Kantorei und ein Posaunenquartett gestalten gemeinsam die Christvesper. Es erklingen traditionelle Weihnachtslieder und Choräle und festliche Orgelmusik.
Sa., 9.2.2019, 17 Uhr, St. Nikolai Kirche: Andacht mit Rinckart-Singschule