Aktuelles

Aktuelles


Martinsspiel in der Nikolaikirche

Das Martinsspiel muss dieses Jahr leider ausfallen.

Krippenspiel-Proben

Wenn die außerschulischen Freizeitaktivitäten ab Dezember wieder erlaubt sein sollten, beginnen am 2. Dezember die Proben für das Krippenspiel am Heiligen Abend. Es sind, wie jedes Jahr, noch neue sangesfreudige Kinder willkommen, die gerne mitmachen möchten. Einfach zur ersten Probe mit einem Elternteil kommen und sich dort anmelden.

Adventskonzert entfällt

Am Samstag, den 28. November 2020 sollte um 19 Uhr eigentlich das Ersatz-Konzert für den bereits abgesagten Messias statt finden. Nun muss auch dieses Konzert aufgrund der Corona-Schutzverordnung abgesagt werden.


Rinckart-Advent fällt aus

Am zweiten Adventssonntag, dem 6. Dezember wollte die Gemeinde ihren ersten „Rinckart-Advent“ begehen. Mit dabei sollten auch alle kirchenmusikalischen Gruppen sein. Aufgrund der unsicheren Lage hat der Gemeindekirchenrat entschieden, den Rinckart-Advent abzusagen. Um 14 Uhr findet jedoch ANgeDACHT in der Nikolaikirche statt, zu dem weiterhin eingeladen wird.

Orgelmomente am dritten Adventssonntag

Am Sonntag, dem 13.12. erklingen um 16 Uhr die sogenannten „Orgelmomente“ in der Chorkirche der Stadtkirche. Eine halbe Stunde lädt Kantorin Lena Ruddies zum Hören adventlicher Orgelmusik ein. Vielleicht eine gute Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und bei Kerzenschein für einen Moment abzuschalten vom lauten Trubel der Vorweihnachtszeit.

Ende Februar beginnen die Proben für das Kindermusical „Nach uns die Sintflut“

Die Singschule wird das Kindermusical „Nach uns die Sintflut“ von Johannes Matthias Michel in einem zweiten Anlauf nach den Winterferien nochmal auf das Programm setzen und dafür anfangen zu proben. Das Musical verbindet die Geschichte der Arche Noah mit einem modernen Hochwasser und dessen ökologischen Ursachen und Folgen.
Dabei wird es eine Kooperation mit dem Kinderchor der Grundschule in Jesewitz unter Leitung von Jeanette Weitzel geben. Auch die „Musical-Mäuse“ der ökumenischen KiTa St. Marien werden dabei sein. Erster Probentermin ist Mittwoch, der 24. Februar im Gemeindehaus. Eltern können ihre Kinder (ab 5 Jahren) gerne ab 2021 für dieses Projekt bei Lena Ruddies (siehe: Kontakte) anmelden. Die Aufführung findet voraussichtlich beim Stadtfest 2021 in Eilenburg am Sonntag, dem 15. Juni um 15 Uhr in der Stadtkirche statt.
Änderungen bleiben natürlich immer vorbehalten, besonders in den Zeiten von Corona.

Gottesdienste mit musikalischem Akzent

 
So. 06.12.2020, 14 Uhr, St. Nikolai - ANgeDACHT im Advent
Do. 24.12.2020, 15 Uhr, St. Nikolai - Traditionelles Krippenspiel mit Kindern der Singschule
Do. 24.12.2020, 17 Uhr, St. Marien - Martin-Rinckart-Kantorei und verschiedene Instrumente gestalten gemeinsam die Christvesper. Es erklingen traditionelle Weihnachtslieder und Choräle und festliche Orgelmusik.
Sa. 30.01.2020, 17 Uhr, St. Nikolai - ANgeDACHT mit der Rinckart-Singschule