Aktuelles

Aktuelles

Orgelmeditationen
Zum zweiten Mal erklingen am 30. Juni 2024 um 11.30 Uhr in St. Marien die Orgelmeditationen. Lena Ruddies spielt vor dem Mittagsläuten in der Marienkirche Werke von D. Locklair, J.S. Bach, C. Franck und J. Borstelmann. Für eine halbe Stunde kann man sich den schönen Klängen der Geißler-Orgel hingeben und zur Ruhe kommen. Texte laden zum Innehalten ein.


Öffentliche Proben im August
Im Rahmen der zweiten Eilenburger Kunstwoche Ende August kann man wieder öffentliche Chorproben erleben (am 26. August um 18.15 Uhr den Popchor und am 29. August um 19 Uhr die Kantorei).


15. Eilenburger Orgelnacht
Am Sonnabend, dem 31. August ist es wieder so weit: die fünfzehnte Eilenburger Orgelnacht wird eingeläutet. Die diesjährige Orgelnacht beginnt in der Nikolaikirche um 20 Uhr. Wer am 23. März bei der „Elektronischen Lichtnacht“ in Doberschütz dabei war, hat Lena Ruddies an der Orgel und den Jazztrompeter René Richter bereits zusammen gehört. Nun musizieren sie ein ähnliches Programm zur Eilenburger Orgelnacht. Es erklingen Stücke mit jazzigem und auch überraschendem Charakter von u.a. David Cullen, Hoagy Carmichael und Jamey Aebersold. René Richter dürfte vielen aus der Region bekannt sein, da er viele Jahre an der Eilenburger Musikschule tätig war und auch die Bigband der Kreismusikschule leitete.

Danach geht es zur katholischen Kirche St. Xaverius. Dort erwartet die Konzertbesucher der Delitzscher Kantor Jörg Topfstedt an der Eule-Orgel gemeinsam mit seiner Frau Konstanze Topfstedt, die als Sängerin den Abend bestreiten wird. Die Altistin musiziert gemeinsam mit ihrem Mann Werke u.a. von J.S. Bach und J. Rheinberger. Der Leipziger Universitätsmusikdirektor David Timm beschließt die Orgelnacht in der Marienkirche - nicht zum ersten Mal, vielen Konzertbesuchern der Orgelnacht wird er in guter Erinnerung sein. Über seinem Programm steht der Titel „Improvisation nach Publikumswünschen“ und somit kann man sich am Eingang zur Kirche in eine Liste eintragen und seine Wünsche loswerden. 

Der Eintritt zu den drei Konzerten ist frei. Es wird am Ausgang jedoch eine Kollekte für die kirchenmusikalische Arbeit in Eilenburg eingesammelt. 


Gottesdienste mit besonderem musikalischen Akzent:

So. 16.06.2024  18 Uhr l Gottesdienst mit Rinckart-Bläsern l St. Nikolai
So. 11.08.2024 
15 Uhr l Gottesdienst mit Posaunenchor Sprotta und Rinckart-Bläsern l Tierpark Eilenburg